Character

Character

Nocturne Lunatic

Domitrix

Shiva [Light]

You have no connection with this character.

Follower Requests

Before this character can be followed, you must first submit a follower request.
Do you wish to proceed?

  • 4

Review: Heavensward Original Soundtrack

Public
Greetings folks,

Heute morgen kam per Post endlich mein Heavensward OST an und ich dachte ich versuch mal ein Review zu schreiben. Er kostet 39,99 € und kann im Square Enix Online Store erstanden werden.


Der OST enthält Musikstücke aus den beiden Patches 3.0 und 3.1 und beinhaltet insgesamt 58 Tracks mit einer Gesamtspiellaufzeit von 284 Minuten. Der Sound kommt in bester Bluray-Qualität weshalb die CD nur mit BD-Laufwerken abspielbar ist. Aber nur keine Sorge; solltet ihr die CD auf einer PS4/PS3 oder anderem BD-Player abspielen könnt ihr mittels einer Homenetwork-Option die 58 Musikstücke als MP3s an euren heimischen Computer schicken. Ansonsten empfehle ich ein BD-Laufwerk für euren PC. (sofern ihr noch keins habt) Um die Musikstücke in einem komprimierten WinZip-Ordner auf euren heimischen PC/Laptop zu transferieren sucht das Extra-Menü der CD auf und gebt den URL-Link ein der euch angezeigt wird:


Specs: (96Hz/24) PCM 2.0ch DTS High Resolution Audio 5.1ch Video HD (1920x1080x24-p, 23.976-p)

Genug der Details jetzt gibts bisschen Input für die Augen und Ohren ;)

zuerstmal das Cover (entschuldigt die etwas miese Bildqualität vom meinen Smartphone):


zwei Musikstücke ausm Soundtrack welche ich mal dreist vom FF14-YT-Channel kopiert habe als Samples:
Track #001 der Themensong von Susan Calloway

Track #058 nachwievor als Steampunk-Fan mein absoluter Favorit

jetzt zu den Extras:
zuerst mal die Möglichkeit die 58 Tracks als MP3-Dateien in einem Winzip-Ordner auf einen heimischen PC zu transferieren (hab ich weiter oben schon erwähnt)
der Heavensward-Trailer dem man sich einmal in 5.1ch- oder 2ch-Tonqualität angucken kann
der kurze Dokufilm "Soken's Works 2015"; ist leider komplett japanisch ohne irgendwelche englischen Untertitel aber interessant zu gucken wenn Kneesocks-Soken Musik komponiert
die beiden Bonus-Tracks "Torn from the Heavens" und "A New Hope" als Orchestral Version (können in drei Audioformaten 5.1ch A 5.1ch B und 2ch angehört werden)

Auch kommt dieser OST wieder mit einem Ingame-Code für einem Minion:

Edward Chris von Muir aus FF4

Mein Fazit: auch wieder absolut hörenswert und reiht sich damit neben den anderen 4 FF14-CDs in meine Sammlung ein. Einen kleinen Applaus an Soken. ^^

Ich hoffe mein Review hat euch gefallen und bis denne
Eure Nocturne 'Noc' Lunatic
Comments (4)

Freya Warmherz

Zodiark [Light]

Ich finde das klingt interessant und der Preis is auch okay. Nur: Ich weiss gar nicht ob ich IRGENDWAS mit Blueray Fähigkeiten habe, das heisst ich weiss gar nicht ob ich das abspielen könnte O.o

Masya Mizukawa

Phoenix [Light]

Da überlegt man sich, ob man es kaufen mag xD" Klingt interessant
Gutes Review! :3

Nocturne Lunatic

Shiva [Light]

Hat dein PC kein BD-Laufwerk Freya? Wenn ja, müsstest du was anderes zum abspielen nutzen wie beispielweise eine PlayStation und das Homenetwork-Feature nutzen wenns bei dir möglich sein sollte.

Amaya Aki

Odin [Light]

Eines der Elemente die ich an FFXIV so sehr liebe: Der Soundtrack! ♥
Ich bekomme zum Beispiel jedes Mal eine Gänsehaut wenn ich mich zu den "Fundamenten" teleportiere. .... hachjaaa ... schöööön! :)
Post a Comment

Community Wall

Recent Activity

Filter which items are to be displayed below.
* Notifications for standings updates are shared across all Worlds.
* Notifications for PvP team formations are shared for all languages.
* Notifications for free company formations are shared for all languages.

Sort by
Data Center / Home World
Primary language
Displaying